Screenshots in der Ausbildung

Was sind Screenshots?

Screenshot mit Anmerkungen aus Google Maps

Screenshot mit Anmerkungen aus Google Maps

Screenshots sind Kopien von ganzen Bildschirmen oder Teilbereichen eines Bildschirmes. Häufig möchte man Screenshots für Ausbildungszwecke machen. Screenshots eigenen sich zur Visualisierung im Softwarebereich. Zum Beispiel zur Erstellung von Schulungsunterlagen oder Dokumentationen. Auch für Anfahrtsskizzen aus Google Maps. Natürlich spielen sie auch zur Darstellung von bestimmten Abfolgen innerhalb einer Software oder bei Anwendungen im Netz eine Rolle; es lassen sich die Workflows gut visualiseren. Außerdem können auf Screenshots Hervorhebungen – sogenannte Annotationen – gemacht werden. Dies erleichtert z.B. die Orientierung. Das Beispielbild zeigt einen mit Skitch auf dem iPad 2 erstellten Screenshot von Google Maps mit Anmerkungen.

Passende Software

Ein gutes und freies Tool um dies unter Windows zu machen ist Greenshot. Greenshot bietet die schnelle Erstellung von Screenshots des kompletten Desktops, von einzelnen Fenstern oder von frei wählbaren Teilen. Dabei ist wesentliche Vereinfachung gegenüber anderen Programmen zur Screenshoterstellung, dass das Hinzufügen von Kommentaren, die Hervorhebung von Bereichen des Bildes oder die Unkenntlichmachung von Bildausschnitten sehr einfach möglich ist. Ein Export des Screenshots in eine Datei (z.B. PNG) ist ebenso möglich, wie das Kopieren in die Zwischenablage. Auch an einen Drucker oder als E-Mail-Anhang kann die Datei gesendet werden. Greenshot ist Open-Source-Software und kostenlos auch im kommerziellen Umfeld einsetzbar. Eine Installation ist möglich, aber nicht unbedingt erforderlich. Das Programm funktioniert auch prima portabel auf einem USB-Stick.

Bild der VBG zur Sichtprüfung von Zuleitungskabeln. Ergänzt durch Anmerkungen.

Bild der VBG zur Sichtprüfung von Zuleitungskabeln. Ergänzt durch Anmerkungen.

Auf dem iPhone, iPad, Mac oder auf Android empfiehlt sich Skitch, welches kostenlos in den jeweiligen App Stores verfügbar ist. Es kann allerdings nur den gesamten Bildschirm sichern. Es bietet aber die Möglichkeit den Screenshot zuzuschneiden. Skitch gehört mittlerweile zu Evernote und ist prima darin integriert. Es bietet zudem den Export in gängige Dateiformate.

Sowohl die Lösung für den PC und Mac, als auch die Lösung für die Mobilplattformen bieten die Möglichkeit Bilder zu laden und diese zu annotieren. Auch das ist nützlich und gut zu Ausbildungszwecken einzusetzen, wie das Beispiel zeigt.
Unter Linux empfiehlt sich die Software Shutter. Sie ist ebenfalls Open-Source-Software und bietet einen ähnlichen Umfang wie Greenshot. Sie ist für fast alle Linuxdistributionen verfügbar und oft bereits in deren Paketquellen integriert. Unter Ubuntu und Debian reicht die Eingabe von

sudo apt-get install shutter

in einem Terminal, um die Software zu installieren.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.