Schöne mathematische Formeln für ansprechende Ausbildungsunterlagen

Als Ausbilder oder Lehrer kommt man um die Vermittlung von Theorie nicht herum. Dazu gehört auch, dass man ansprechende Lern- und Ausbildungsunterlagen erstellt. Oft sagt eine Formel meht als tausend Worte und deshalb muss man auch mathematische Sachverhalte ausdrücken können. Dazu benötigt man einen einfach zu benutzenden Formeleditor, der ansprechende Ergebnisse liefert. Ich denke mit Grauen an Formeln aus ASCII-Zeichen zurück, die während meiner Ausbildung häufig zu sehen waren.

Diejenigen, die es gewohnt sind mit Textsatzwerkzeugen wie LaTeX zu arbeiten haben gar kein Problem. LaTex bietet mächtige Möglichkeiten des Satzes von Mathematik in Dokumenten. Was aber tun, wenn man schöne Formeln in Textdokumente oder Webseiten integrieren möchte? Der Fomeleditor von Word existiert nicht mehr (Word 2016 für Mac) und lieferte in der Vergangenheit auch keine wirklich schönen Ergebnisse. Daher habe ich mich umgesehen und ein kleines Online-Tool entdeckt, mit dem man genau diese Lücke schließen kann. Unter http://www.codecogs.com/latex/eqneditor.php findet man einen Formeleditor, den man kostenlos und ohne Anmeldung nutzen kann.

Man kann sich die Formel grafisch zusammenklicken oder in einem Textfeld direkt im LaTeX syntax schreibt. So erzeugt man ganz schnell ansprechende Formeln und kann sie in verschiedene Grafik-Formate exportieren. Auch Code zum einbetten der Formeln in verschiedenen Formaten steht zur Verfügung. So erzeigte Grafiken kann man in Word einbinden oder in Webseiten, Wikis, Foren oder in ein Learning Management System wie Moodle und Ilias importieren.

Mein Beispiel ist eine kleine Summenformel die folgenden LaTeX-Syntax hat:

\sum_{1}^{n}(n \cdot y^{2}+\frac{12}{y})

daraus wird dann die Grafik:

Einfache Summenformel

Einfache Summenformel aus dem Online-Tool

Mein Fazit: Das Tool ist sehr einfach zu benutzen, kostenlos und bietet zudem gute Resultate. Was will man mehr. Kennt ihr ähnliche Tools? Dann kommentiert doch bitte diesen Betrag und teilt euer Wissen mit mir und den anderen Leserinnen und Lesern.

2 comments on “Schöne mathematische Formeln für ansprechende Ausbildungsunterlagen”

  1. Ulrich Ivens

    Hallo Lars,
    vielen Dank für deinen Beitrag, ich werde mir das mal ansehen.
    Gruß
    U. Ivens

  2. Lars Reitze

    Für das iPad gibt es MyScript® MathPad. Formeln werden handschriftlich eingegeben und dann umgewandelt. Bildexport ist kostenlos, LaTeX und MathML kosten 2,99€.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.